Lisa Hofmann-Fink
Lisa Hofmann-Fink von Kaffee.de
Montag, 30. Oktober 2017
Arabica und Robusta Bohnen

Arabica und Robusta Bohnen
Bohnenkunde über die Unterschiede zwischen den beiden bedeutendsten Sorten

Wenn Sie im Supermarkt vor dem Kaffeeregal stehen, werden Sie auf viele Produkte schauen, die mit 100% Arabica Bohnen werben. Haben Sie sich vielleicht schon einmal dabei ertappt, diesen Kaffee in Ihren Einkaufswagen gelegt zu haben, obwohl Sie gar nicht genau wussten, was Arabica Bohnen genau sind? Und: Welche anderen Bohnenarten gibt es eigentlich? Und vor allem: Was sind die Unterschiede?

Auch wenn es über 100 verschiedene Bohnenarten gibt, konzentriert sich der Kaffeemarkt auf zwei Sorten: Der viel umworbene Arabica und der eher ungeliebte Robusta. Im Folgenden werden Sie über alle wissenswerte Unterschiede aufgeklärt.

Ursprung

Arabica Bohnen sind uns bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Ursprünglich kommen sie aus Äthiopien. Laut einer Legende wurden sie entdeckt, als Hirten ihre Ziegen von den Kaffeesträuchern aßen lassen, woraufhin sie, aufgrund des Koffeins, lebendiger und bewegungslustiger wurden. Die Robusta Bohnen sind erst viel später, circa im 19. Jahrhundert, im Kongo entdeckt worden.

Anbau

Bis die Arabica Pflanzen ihre Maximalhöhe von circa 5 Metern erreicht haben, vergehen ungefähr 7 Jahre. Damit die Pflanze sich gut entwickeln kann, sollten dabei Temperaturen zwischen 15 und 25 Grad Celsius herrschen. Arabica Pflanzen sind allerdings nicht immer der Freund eines jeden Kaffeeanbauers. Feind dieser Pflanze ist nämlich die Pilzerkrankung „Kaffeerost“, die schon oft zu Ernteausfällen geführt hat. Da der Pilz in Höhenlagen unter 600 Metern nicht zu bekämpfen ist, findet man die Anbaugebiete nur in höher gelegenen Regionen. Ein weiteres, großes Problem ist Frost. Denn diesen mag die pflegeintensive Pflanze gar nicht. Bereits wenige Minuten reichen aus, um die Bohnen zu beschädigen, teilweise sogar ganz zu zerstören. Robusta-Kaffee macht seinen Namen alle Ehre, denn er ist deutlich pflegeleichter und robuster als sein Konkurrent. Die circa zehn Meter große Pflanze hält auch wärmere Temperaturen aus und ist weniger schädlingsanfällig. Robusta kann außerdem deutlich öfter geerntet werden als der Arabica.

Wie kann ein Laie die Arten unterscheiden?

Auf dem ersten Blick wirken die Bohnen recht ähnlich, wenn man allerdings weiß, wonach man suchen muss, erkennt man schnell Unterschiede. Arabica Bohnen sind länglicher, also ovaler, als der rundere Robusta. Wenn Sie sich dann aber immer noch unsicher sind, können sie spätestens nach Begutachtung der Einkerbung eine Aussage treffen. Eine Arabica Bohne hat eine, je nach Anbaugebiet und Sorte verschieden breite, S-Förmige Einkerbung. Die Robusta Bohne kennzeichnet sich durch eine gerade Kerbung.

Geschmack

Nun zum wichtigsten Teil. Wie schmecken denn nun die verschiedenen Kaffeearten? Und vor allem, schmeckt der Arabica besser als der Robusta? Die Antwort ist ein klares: Jein! Einerseits stimmt es, dass der milde, runde, süße und definierte Geschmack des Arabica Röstungen dem deutschen Gaumen besser schmeckt als der Robusta, der sich intensiver, erdiger und satter präsentiert. Es gibt aber natürlich auch Regionen, die diese Geschmacksrichtungen bevorzugen. Allerdings muss man mit solchen Aussagen vorsichtig sein, denn natürlich schmeckt nicht jeder Arabica oder Robusta Kaffee gleich.

Zum Beispiel ist mit Sicherheit nicht jeder 100% Arabica Kaffee aus dem Supermarkt eine Delikatesse. Denn nur etwa 5% der Kaffeeproduktion gilt als Spitzenkaffee. Deswegen setzten wir von Kaffee.de zwar auch primär auf Arabica, wir suchen Ihnen allerdings die wirklichen Delikatessen heraus.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Röster
7 Gr. Caffè
Barbera Caffè
Blaser Café
Caffè A. Nannini
Caffè del Faro
Caffè Izzo
Caffè Piansa
Corsini Caffè
DANESI Caffè
DINICAFFE`
illy caffè
KIMBO
La Brasiliana
Lucaffè
MariaSole
Mokaflor
PASCUCCI
PELLINI Caffè
Ponte Rialto
L´Espresso D´Italia
Zicaffè
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3