Gast
Montag, 22. Januar 2018

Auswirkungen des Kaffees auf Multiple Sklerose
Täglich vier Tassen Kaffee gegen die Krankheit

Multiple Sklerose ist eine entzündliche Erkrankung, die das Gehirn und das Rückenmark angreift. Die Symptome und der Verlauf variieren von Patient zu Patient. Meistens treten die ersten Anzeichen im jungen Erwachsenenalter auf und verlaufen schubförmig. Durch die unterschiedlichen Verlaufsformen, sind Therapie und Behandlung nicht einheitlich abzustimmen. In den meisten Fällen von Multipler Sklerose werden allerdings Medikamente zur Unterstützung des Immunsystems verschrieben. Zur Wirkung von Kaffee auf den menschlichen Körper existieren inzwischen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Dass sich der Konsum positiv auf die Gesundheit auswirken kann und bei verschiedenen Krankheiten, wie zum Beispiel Diabetes, sogar vorbeugend eingesetzt wird, sind überzeugende Gründe, an der täglichen Tasse festzuhalten.

Laut neusten Forschungen konnte jetzt auch ein positiver Effekt von einem regelmäßigen Kaffeeverzehr auf MS (Multiple Sklerose) festgestellt werden. So soll durch vier tägliche Tassen Kaffee die Wahrscheinlichkeit eines Krankheitsausbruchs reduziert werden. Warum die Wissenschaftler dieser Annahme sind und, ob sich Kaffee wirklich so positiv auf die Gesundheit auswirken kann, klären wir im Folgenden.

Das Experiment: Koffein gegen Multiple Sklerose

Die Wirkung von einem täglichen Kaffeekonsum auf Multiple Sklerose wurde von Forschern in einem Experiment mit genetisch beeinflussten Ratten getestet. Um den positiven Effekt nachweisen zu können, wurde das Erbgut der Tiere im Vorfeld so verändert, dass das Risiko einer MS-Erkrankung unausweichlich war. Der Versuch zeigte folgendes Ergebnis:

  • Versuchsgruppe: Die vorbelasteten Ratten erhielten täglich eine abgestimmte Zufuhr an Koffein. In Kaffeetassen ausgedrückt waren das ungefähr 6 bis 8 Tassen täglich. Sie zeigten keinerlei Symptome von MS.

  • Kontrollgruppe: Bei den Versuchstieren der Kontrollgruppe brach die Krankheit ohne die tägliche Aufnahme von Koffein aus.

Die Erkenntnisse, die die Forscher aus diesem Experiment gewinnen konnten, erklären relativ verständlich, warum Koffein den Ausbruch von MS verhindern könnte.

Die Erklärung: So könnte Koffein dem Ausbruch von Multipler Sklerose entgegenwirken

Das zugeführte Koffein bindet sich im Nervensystem an die Andockstellen oder Rezeptoren, die eigentlich für den Botenstoff Adenosin, der einer der vier Grundbausteine der DNS ist, gedacht sind. Die dadurch blockierte Position hindert im weiteren Verlauf der körpereigenen Prozesse die sogenannten T-Zellen, weiße Blutkörperchen, daran in das zentrale Nervensystem einzudringen und Multiple Sklerose Symptome auszulösen.

Allerdings hat Adenosin im Körper auch wichtige Aufgaben, wie beim Energiestoffwechsel, Schlaf und Hemmen von Stresssignalen. Durch die blockierten Rezeptoren könnte demnach auch eine Beeinträchtigung der Gesundheit eintreten, indem die obengenannten Aufgaben nicht erfüllt werden.

Das Fazit: Multiple Sklerose noch nicht ausreichend erforscht

Die Frage, ob die Gefahr an Multiple Sklerose zu erkranken auch beim Menschen durch täglichen Kaffeekonsum verringert werden kann, ist noch nicht restlos beantwortet. Angeblich belegen mehrere internationale Studien ein positives Ergebnis durch regelmäßigen Kaffeeverzehr. Allerdings sind Ursachen und Entstehung für MS sowie die unterschiedlichen Verlaufsformen noch nicht ausreichend erforscht und untersucht, um eine allgemeingültige Aussage über die vorbeugende Wirkung von Kaffee zu treffen.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3