Lisa Hofmann-Fink
Lisa Hofmann-Fink von Kaffee.de
Donnerstag, 13. November 2014
Der Geschmack entscheidet – Kaffeevollautomat oder Filtermaschine?

Der Geschmack entscheidet – Kaffeevollautomat oder Filtermaschine?
Vollautomat und Filtermaschine im Vergleich

Kaffee ist mehr als nur ein Heißgetränk: Es ist ein Lifestyle-Produkt, ein Genussmittel, ein Klassiker, der immer neu interpretiert wird. Aufgrund dieser wichtigen Bedeutung, die Kaffee zukommt, wird immer wieder über die Frage diskutiert, welche Zubereitungsart das beste Geschmacksergebnis erzielt. Während vor allem Traditionalisten auf die bewährte Filterkaffeemaschine schwören, loben andere Genießer eher moderne Kaffeevollautomaten mit Dutzenden von Funktionen und Getränkevarianten.

Filterkaffee – Tradition neu aufleben lassen

Noch immer ist die traditionelle Filterkaffeemaschine fester Bestandteil vieler Haushalte und Büros. Liebhaber schwören auf den Geschmack von frisch aufgebrühtem Filterkaffee – ob aufgebrüht mit bereits gemahlen gekauftem oder frisch gemahlenem Kaffee. Das langsame Aufbrühen des Kaffees und die freie Dosierungsmöglichkeit machen Filterkaffee zu einem echten Muss für Fans von traditionellem Genuss. In den letzten Jahren hat Filterkaffee sogar als neuer Trend wieder aufgelebt, der vornehmlich von jungen Menschen als Revival eines Klassikers gefeiert wird.

Der größte Nachteil einer Filterkaffeemaschine liegt vermutlich darin, dass sie es nicht ermöglicht, nur eine Tasse Kaffee aufzubrühen. Dieses Problem kann mit einem Handfilter umgangen werden, der direkt auf die Kaffeetasse aufgesetzt wird. Allerdings sind Filterkaffeemaschinen gerade aufgrund dieser Eigenschaft in vielen Büros beliebt, da sie mit einer einzigen Befüllung eine Vielzahl an Tassen erzeugen.

Die Vorteile einer Filterkaffeemaschine kombiniert ein Mokka-Kocher mit der Praktikabilität einer Portionskaffeemaschine: Das Aufbrühen erfolgt ebenfalls direkt im Kocher mit Kaffeepulver, doch kann je nach Größe des Mokka-Kochers auch nur eine Tassenportion zubereitet werden. Diese Variante bevorzugen vor allem Singles, die mit wenig Aufwand ihre morgendliche Tasse Kaffee aufbrühen möchten.

Kaffeevollautomaten – Anspruchsvolle Multitalente

Unter Kaffee wird längst nicht mehr nur der klassische Café Créma verstanden! Heute gibt es viele Kaffeevarianten, vom Cappuccino über den Latte Macchiato und Espresso bis hin zum Café Choc mit Kakaopulver. Diese Ansprüche befriedigt eine Filtermaschine nicht; ein Kaffeevollautomat hingegen schon. Dieser bereitet aus Kaffee, Wasser, Milch und Kakaopulver eine Vielzahl verschiedener Kaffeespezialitäten zu. Häufig besitzen Kaffeevollautomaten ein integriertes Mahlwerk, welches die Kaffeebohnen frisch mahlt, so dass der Kaffee besonders aromatisch schmeckt. Die Zubereitung von je einer Tasse ist praktisch für Büros und gewährt individuelle Wahlfreiheit bei der Stärke, Menge und dem Mischverhältnis der Kaffeespezialität.

Solche leistungsfähigen Kaffeevollautomaten sind jedoch pflegeintensiv und vergleichsweise sensibel. Sie bedürfen einer aufwendigen Reinigung und Pflege, auch deshalb, weil sie über einen Tank für Milch verfügen, welche schnell verderblich ist. Auch die technischen Bestandteile im Inneren sollten gut gewartet werden – beides kann jedoch, je nach Anbieter, in einem Service-Vertrag inbegriffen sein, so dass sich im Büro niemand darum kümmern muss.

Tradition gegen Praktikabilität?

Die Vorteile einer Filterkaffeemaschine liegen vor allem in der traditionellen Zubereitungsart des Kaffees und der Möglichkeit, mit einer Befüllung der Maschine eine ganze Kanne Kaffee zubereiten zu können. Ein Kaffeevollautomat hingegen bietet Tassenportionen verschiedener Kaffeespezialitäten an – dies bietet Wahlfreiheit und Abwechslung, doch benötigt die komplexere Technik auch eine gründlichere Wartung. Ist diese jedoch im Service inbegriffen, ist ein vielseitiger Kaffeevollautomat für größere Büros häufig die bessere Wahl.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Röster
7 Gr. Caffè
Barbera Caffè
Blaser Café
Caffè A. Nannini
Caffè del Faro
Caffè Izzo
Caffè Piansa
Corsini Caffè
DANESI Caffè
DINICAFFE`
illy caffè
KIMBO
La Brasiliana
Lucaffè
MariaSole
Mokaflor
PASCUCCI
PELLINI Caffè
Ponte Rialto
L´Espresso D´Italia
Zicaffè
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3