Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Donnerstag, 14. Juni 2018
Diät-Trend: Grüne Kaffeebohnen

Diät-Trend: Grüne Kaffeebohnen
Das Geheimnis der grünen Kaffeebohnen

Aktuell bekommen grüne Kaffeebohnen mehr Aufmerksamkeit. Angeblich sind sie ein absoluter Geheimtipp beim Abnehmen. Grundsätzlich handelt es sich bei den grünen Variationen um das gleiche Naturprodukt wie bei den klassischen Kaffeebohnen. Der Unterschied ist, dass die grünen Bohnen noch nicht geröstet wurden. Interessant sind auch nicht die Bohnen an sich, sondern der Extrakt, der aus ihnen gewonnen und später in pulvriger Form oder als Kapseln verkauft wird.

Der Extrakt aus den grünen Kaffeebohnen beinhaltet eine spezielle Säure namens Chlorogen, welche angeblich für großen Erfolg beim Abnehmen sorgen soll. Das Interessante daran ist, dass diese Chlorogensäure zum Gewichtsverlust beiträgt ohne dass dabei mehr Sport getrieben werden muss oder eine Ernährungsumstellung nötig ist. Geschuldet ist diese wundersame Abnehmwirkung den Eigenschaften des Nährstoffs. Laut Ernährungswissenschaft verhindert die Chlorogensäure die Glucose-Aufnahme und eine Erhöhung des Blutzuckerspiegels. Letzteres ist sehr positiv, weil ein erhöhter Blutzuckerspiegel für die Neubildung von Fett zuständig ist. So wird die Fettbildung durch die grünen Kaffeebohnen verhindert.

Vor- und Nachteile der grünen Kaffeebohnen

Eine tägliche Dosis von 600mg - das entspricht je nach Hersteller ungefähr 3 Kapseln pro Tag - sollte nicht überschritten werden, um folgende Vorteile mit den grünen Kaffeebohnen zu erzielen:

  • Angeblich ein Gewichtsverlust ohne eigenes Zutun, sprich Ernährungsumstellung oder mehr Bewegung im Alltag
  • Positive Wirkung von Chlorogensäure auf den Blutzuckerspiegel

Nicht bestätigte Quelle behaupten außerdem, dass die Säure Entzündungen der Leben hemmen und eine antioxidative Wirkung entfalten kann. Nachteile bzw. Nebenwirkungen des Diät-Präparates könnten sein:

  • Eine erhöhte und andauernde Einnahme der grünen Kaffeebohnen könnte zu Belastungen für Herz- und Kreislaufsystem führen
  • Die konzentrierte Aufnahme kann zu einer Magen- und Darmreizung als auch zu Übelkeit führen

Des weiteren wird eine negative Wirkung auf den Blasen- und Nierentrakt nicht ausgeschlossen.

Verwendung grüner Kaffeebohnen

Es ist nicht empfehlenswert, die grünen Kaffeebohnen zu mahlen und das Pulver abzubrühen. Im Gegensatz zur gerösteten Version, schmeckt das Endprodukt nicht sehr gut. Im Gegenteil: Der Geschmack ist säuerlich und der Geruch unangenehm. Anders sieht es, wie schon erwähnt, mit dem Extrakt aus den grünen Bohnen aus. Dieser Extrakt wird in Pulverform oder auch als Kapseln verkauft. In pulvriger Konsistenz können die grünen Bohnen beispielsweise unter das Essen gemischt werden. Die Kapseln werden wie normale Tablette mit ausreichend Wasser eingenommen. Grüne Kaffeebohne unterstützen den Abnehmprozess durch den Wirkstoff Chlorogensäure. Das heißt, dass dieser Kaffee-Trend nicht zum Trinken gedacht ist und auch nicht für jeden Kaffeetrinker geeignet ist. Es handelt sich hierbei um Nahrungsergänzungsmittel für Diäten.

Grüne Kaffeebohnen ohne repräsentative Ergebnisse

Getestet wurde diese Diät-Wundermittel-Theorie übrigens in Amerika an einer Universität in Pennsylvania. An der Studie nahmen 16 Probanden – eine Gruppe mit echten Pillen, eine Gruppe mit Placebo-Tabletten – teil. Nach fünf Monaten zeigten sich hervorragende Ergebnisse, denn die Gruppe mit den echten Pillen hatte im Durchschnitt um die 8kg Gewicht verloren. Kritik bekam die Studie, da die Teilnehmeranzahl als zu gering bemängelt wurde, um einen grundlegenden Erfolg auf einer fundierten Aussage feststellen zu können. Des weiteren wurde die Wahrhaftigkeit der Studie durch weitere Versuche schließlich stark in Frage gestellt, sodass die Ergebnisse zurückgezogen werden mussten. Aktuell könnte nur eine fortdauernde Studie mit einer angemessenen, repräsentativen Teilnehmeranzahl für fundierte und gültige Ergebnisse sorgen.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3