Herbert List
Herbert List von Kaffee.de
Samstag, 1. Februar 2014
Die Bialetti, Caffetiera oder Espressokanne

Die Bialetti, Caffetiera oder Espressokanne
Der Klassiker im italienischen Haushalt

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde viel im Bereich der Kaffeemaschinen geforscht. Die meisten Erfinder hatten allerdings Konzepte von Maschinen entwickelt die so groß waren, dass sie für den Privathaushalt nicht hätten verwendet werden können. Alfonso Bialetti hatte einen anderen Ansatz. Er wollte das Wasser nicht unter großem Druck durch das Kaffeepulver drücken, wie die meisten anderen Erfinder, sondern nur mit dem geringen Druck von Wasserdampf. Diese Idee wurde im Jahre 1933 mit dem Produkt „Moka Express“ Realität. Im deutschen Sprachgebrauch ist zwar auch der Begriff Bialetti üblich, allerdings wird sie auch immer wieder Espressokanne oder auch Mokka Kanne genannt. Der Begriff Espressokanne ist allerdings fragwürdig, da eine Bialetti kein Espresso sondern Mokka zubereitet.

Das Prinzip der Bialetti ist simpel und beruht auf einfachen physikalischen Prozessen. Am Anfang muss der Wasserbehälter von der Maschine abgeschraubt und mit Wasser befüllt werden. Die Wassermenge kann man zwar je nach Bedarf variieren, allerdings darf das Wasser nur bis unterhalb des Sicherheitsventils reichen. Anschließend wird der Trichtereinsatz bis zum Rand mit Kaffeepulver aufgefüllt. Eine Komprimierung des Kaffeepulvers mit einem Stampfer ist hier nicht notwendig. Wenn die Bialetti wieder zusammengeschraubt ist steht sie zur Kaffeeherstellung bereit.

Aufpassen muss man bei der Wahl des Herdes, die klassische Bialetti ist aus Aluminium und sollte auf einem Gas- oder Elektroherd erhitzt werden. Dies liegt daran, dass das Element Aluminium keine magnetische Eigenschaft besitzt. Somit kann das Prinzip der Induktion nicht genutzt werden. Allerdings gibt es mittlerweile auch viele Produkte aus beispielsweise Edelstahl, die einem erlauben auf allen Herden die Bialetti zu benutzen.

Wenn Sie Ihren Herd eingeschaltet haben, wird eine Reihe von Prozessen in Gang gesetzt. Zunächst einmal wird das Wasser zum Kochen gebracht, sodass Wasserdampf entsteht. Dieser Wasserdampf steigt dann in den Trichtereinsatz auf und bahnt sich seinen Weg durch das Kaffeepulver. Über dem Trichtereinsatz befindet sich ein Sieb damit das Kaffeepulver vom Kaffee getrennt werden kann. Anschließend leitet das Steigrohr den Kaffee in die Kanne weiter. Jetzt ist der Kaffee fertig! Wenn die Kanne mal verstopft sein sollte und ein zu großer Druck entsteht, öffnet sich das Sicherheitsventil und der Wasserdampf kann entweichen.

Eine Bialetti ist sehr preiswert, bereits ab 20 Euro bekommen Sie sehr hochwertige Espressokocher aus italienischer Qualitätsproduktion. Eine Bialetti muss außerdem nicht aufwendig gespült werden und ist langlebig. Crema Fans werden allerdings nicht auf ihre Kosten kommen, denn die Bialetti tut sich mit ihr sehr schwer da der nötige Druck fehlt. Allerdings bedient sich der findige Italiener einem Trick: Der erste Kaffee der aus der Bialetti läuft ist ein bisschen schaumig. Dieser wird dann in eine Espressotasse gefüllt. Nun wird noch Zucker hinzugegeben und das ganze verrührt. Eine süße Crema entsteht!

Die Bialetti hat Tradition und ist wohl die charmanteste Art Kaffee zuzubereiten.

Weiterführende Links:

* [http://www.bialetti.com/]

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Röster
7 Gr. Caffè
Barbera Caffè
Blaser Café
Caffè A. Nannini
Caffè del Faro
Caffè Izzo
Caffè Piansa
Corsini Caffè
DANESI Caffè
DINICAFFE`
illy caffè
KIMBO
La Brasiliana
Lucaffè
MariaSole
Mokaflor
PASCUCCI
PELLINI Caffè
Ponte Rialto
L´Espresso D´Italia
Zicaffè
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3