Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Mittwoch, 14. März 2018
Fairer Kaffee von Frauen für Frauen

Fairer Kaffee von Frauen für Frauen
Angelique’s Finest ist fairer Frauenpower-Kaffee

Wenn fairer Kaffee nicht nur schmeckt, sondern auch eine wichtige Botschaft vermittelt, ist das heutzutage zunächst nichts Neues. Wenn er dazu auch noch zu 100% von starken Frauen in allen Bereichen vom Ernten und Rösten der Bohnen bis hin zu Vermarktung und Verpackungsdesign hergestellt wurde, dann ist das definitiv etwas Neues. Angelique’s Finest ist ein köstlicher Spezialitätenkaffee aus Ruanda, dessen Kaufpreis zu satten 50 Prozent im Land verweilt. Aus diesem Grund erhielt der besondere Frauenpower-Kaffee auch die „Fairtrade International“-Zertifizierung. Das ist aber noch längst nicht alles, was es über Angelique’s Finest zu wissen gibt. Unterstützung erfährt das Crowdfunding-Projekt von verschiedenen Organisationen und Unternehmen, wie zum Beispiel TERRE DES FEMMES und BRIGITTE.

Fairer Kaffee von der Ernte bis zum Design

Angelique’s Finest ist ein Crowdfunding-Projekt mit einem Fundingziel von 50.000 Euro. Sobald dieser Betrag erreicht ist, können um die 2.000 kg aromatischer Arabica-Kaffee auf den Weg nach Deutschland gebracht werden. Fair und direkt gehandelt, soll dieses Projekt zum einen die Entscheidungsmacht und Position der Frauen in der Kaffeebranche verbessern, zum anderen die Wertschöpfung in Ruanda stärken. Der faire Kaffee wird im Land nur von Frauen geerntet, geröstet und verpackt. Auch das Design der Verpackung von Angelique’s Finest wurde von einer Designerin übernommen, die ruandische Traditionen in der Mustersprache mit einem modernen Stil verbunden hat. Das Gesicht auf der Verpackung ist eine der hart arbeitenden Kaffeebäuerinnen aus Ruanda, die neben der 16-stündigen Arbeit im Kaffeesektor anschließend noch Haushalt, Erziehung & Co. übernehmen.

Anbaugebiet & Röstverfahren des fairen Kaffees

Das Projekt wird auch deswegen so stark unterstützt, weil es sich hierbei um ein ganz innovatives Vorhaben handelt, das mit Transparenz und Fairness auf einem stark umkämpften Markt etwas bewegen will. Dass Angelique’s Finest dabei auch noch unter hervorragenden Produktionsbedingungen hergestellt wird, sollte allerdings nicht unerwähnt bleiben. Nach der Ernte in den ruandischen Vulkanbergen, wo die Bohnen auf 2.000 Höhenmetern angebaut sind, werden sie mehrfach per Hand verlesen. Anschließend folgt eine schonende Röstphase im Trommelröster, ehe ein fairer Kaffee in Medium- oder Espresso-Röstung für Filterkaffee, French Press oder die Espressomaschine entsteht.

Fairer Kaffee stärkt Frauenrechte & Nachhaltigkeit

Grundsätzlich ist es so, dass die weiblichen Kaffeebäuerinnen in Ruanda noch sehr wenig Rechte haben, dafür aber hart und lange arbeiten müssen. Geschuldet ist das zum einen dem niedrigen Erlös, der den Frauen nach dem Verkauf von Kaffee zu Teil wird als auch zum anderen den recht geringen Besitzrechten an den Anbauflächen. Um das zu ändern, wurde der faire Kaffee von Frauen für Frauen oder alle, die das Projekt aus persönlicher Überzeugung unterstützen möchten, ins Leben gerufen. Gehören Sie also zum Kaffeeliebhaber/innen-Kreis in Deutschland, dann lohnt es sich, das Crowdfunding-Projekt mit einer Spende zu unterstützen. Wie bereits kurz erwähnt, erhalten die Kaffeebäuerinnen 50 Prozent des Verkaufspreises, anstatt der generellen 15 Prozent. Durch Ihre Mithilfe können die Rechte der Frauen und die Weiterentwicklung von einem nachhaltigen Bewusstsein gestärkt werden, sodass die Welt wieder ein kleines Stück besser gemacht wird. Außerdem kommen Sie somit als Erstes in den Genuss des köstlichen Angelique’s Finest Kaffee aus den Vulkanbergen Ruandas.

Foto: ©kaffee-kooperative.de

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de GmbH ∙ Version 0.1.5 Beta ∙ 16.10.2018 ∙ HTML 5 | CSS 3