Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Sonntag, 30. März 2014
Gesundheitsgefährdung durch Pappbecher?

Gesundheitsgefährdung durch Pappbecher?
Die Risiken sind noch unerforscht

Sich mal eben in einem Coffeeshop einen Coffee-To-Go bestellen, das gehört für viele Menschen zum Alltag. Anschließend wird er dann auf dem Weg zur Arbeit hastig getrunken und wenn man da ist, wird der Becher in einen Mülleimer geworfen. Ein schneller und einfacher Kaffeegenuss. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, tun Sie es Millionen Anderen gleich. Doch schadet dieses Ritual jedoch Ihrer Gesundheit?

Das Problem ist, dass auch in den meisten Pappbechern Plastik enthalten ist. Man findet das Material hauptsächlich im Deckel sowie in der Beschichtung. Diese sorgt dafür, dass der Pappbecher nicht durchweicht. Untersucht man einen solchen Deckel im Labor, wird man häufig auf den Stoff Polystyrol stoßen. Dass bei der Herstellung dieses Stoffes der krebserregende Stoff Benzol benutzt wird, beruhigt den Konsumenten nicht gerade. Es wird ihm auch nachgesagt, dass er Einfluss auf den Hormonhaushalt haben soll. Doch auch die Plastikbeschichtung ist nicht gerade gesundheitsförderlich. Sie enthält sogenannte perfluorierten Polymere, die schlecht vom Körper abgebaut werden können. Wie gefährlich diese sind, ist in der Wissenschaft umstritten. In die Kritik geraten sind auch die Nachfüllbecher, die man sich im Coffeeshop kaufen kann. Vorsicht geboten ist hier vor allem bei den durchsichtigen Plastikbechern, da sie den Stoff Bisphenol A enthalten können. Bei Babyfläschchen bereits verboten, kann auch er Auswirkungen auf den Hormonhaushalt haben.

Doch heißt das jetzt, dass Sie auf Ihren Coffee-To-Go verzichten sollten? Diese Frage muss wohl jeder für sich selber beantworten – auch wenn eine direkte gesundheitliche Gefahr wohl eher nicht vorliegt.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3