Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Mittwoch, 27. Mai 2015
Jacobs und Senseo sind bald eins

Jacobs und Senseo sind bald eins
Douwe Egberts Master Blenders und Mondelez

Ob sich der Verbraucher demnächst für Kaffee von Jacobs, Senseo oder Tassimo entscheidet, dürfte die großen Konzerne Douwe Egberts Master Blenders aus den Niederlanden und Mondelez International aus den USA bald nicht mehr allzu sehr interessieren. Denn die beiden Marktriesen verkündeten, ihre Unternehmen zu fusionieren und so den weltweit führenden reinen Kaffeekonzern zu erschaffen.

Mondelez – mehr als nur Kaffee

Die US-amerikanische Firma Mondelez entstammt einer Aufspaltung des Unternehmens Kraft Foods aus dem Jahre 2012. Während die Kraft Foods Group weiterhin für den nordamerikanischen Markt zuständig ist, fallen in den Verantwortungsbereich von Mondelez die globale Vermarktung für Snacks und Süßwaren sowie die Zuständigkeit für Lebensmittel außerhalb von Nordamerika. Somit erhält der deutsche Markt unter anderem Produkte wie Philadelphia-Frischkäse oder Oreo-Kekse von Mondelez. Das Kaffeesortiment bereichert der Konzern unter anderem mit den Marken Jacobs, Tassimo und Carte Noire und macht damit etwa 17 Prozent seines Gesamtumsatzes. Dies entspricht der Spitzenstellung in Europa und einem bisherigen Platz zwei weltweit, direkt hinter Starbucks. Kommt die Fusion mit Douwe Egberts Master Blenders tatsächlich zustande, so würde Mondelez vom Umsatz her zwar mehr zur neu entstandenen Kaffeefirma beisteuern, mit 49 Prozent der Anteile jedoch die Minderheit halten. Diese Tatsache soll mit 5 Milliarden Dollar in bar entschädigt werden.

Deutsche Unternehmerfamilie kommt mit Douwe Egberts groß raus

Douwe Egberts Master Blenders ist im Gegensatz zu Mondelez auf Kaffee und Tee spezialisiert. Seit 1753 stellt das niederländische Unternehmen die beliebten Getränke her und darf sich in seinem Heimatland als Marktführer bezeichnen. Nach einer Partnerschaft mit Philips im Jahr 2001 konnten die Senseo Kaffeemaschine und die dazugehörigen Kaffeepads ins Sortiment aufgenommen werden. Neben den Pads ist jedoch auch die Eigenmarke Douwe Egberts unter Kaffeetrinkern sehr beliebt. Erst im Jahr 2013 wurde der Konzern von der deutschen Unternehmerfamilie Reimann übernommen, die sich bereits mit Produkten wie Calgon-Entkalker oder Durex-Kondomen einen Namen gemacht haben. Mit der Integration von Mondelez in die erst kürzlich übernommene Firma würde der deutschen Familie nun ein neuer großer Coup gelingen.

Jacobs Douwe Egberts wird neue Nummer 1

Bei einer Fusion von Douwe Egberts Master Blenders und Mondelez International würde der weltweit führende reine Kaffeekonzern entstehen, der mit einem Jahresumsatz von mehr als sieben Milliarden Dollar überzeugen könnte. Unter dem Namen Jacobs Douwe Egberts würden dann die Kaffeemarken der beiden Unternehmen vertrieben werden und einen Marktanteil von etwa acht Prozent ausmachen.

Während Aktionäre sich über diese Pläne bereits von Beginn an freuten und die Mondelez-Aktie dadurch um sechs Prozent steigen ließen, musste das Vorhaben jedoch noch von Wettbewerbshütern überprüft und genehmigt werden. Mittlerweile hat die EU-Kommission der Fusion unter Auflagen zugestimmt. Der Riesenkonzern darf entstehen, wenn er sich von einigen seiner Marken trennt. Andernfalls hätte das neue Unternehmen zu wenig Konkurrenz auf dem Markt. Dem Zusammenschluss fällt so unter anderem die Marke Carte Noire zum Opfer. Prinzipiell stimmte die EU jedoch zu, sodass der Entstehung von Jacobs Douwe Egberts und damit dem weltweit größten Kaffeekonzern nichts mehr im Wege steht.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3