Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Dienstag, 31. Oktober 2017
Kaffeeanbau

Kaffeeanbau
Die wichtigsten Faktoren beim Kaffee Anbauen

Neben Erdöl ist Kaffee das wichtigste Handelsgut der Welt. Über 100 Millionen Menschen leben direkt vom Kaffeeanbau. Weltweit finden sich etwa 60 verschiedene Kaffeesorten, für den Weltmarkt sind allerdings nur die beiden Pflanzen Arabica und Robusta von Bedeutung. Die beiden Kaffeesorten können fast 99 Prozent der Gesamtproduktion für sich behaupten. Der Kaffeeanbau ist relativ anspruchsvoll, denn Kaffeepflanzen sind sehr sensibel. Sie wachsen nur in bestimmten Gegenden unter bestimmten Voraussetzungen.

Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee

Um Kaffee anbauen zu können, müssen verschiedene klimatische und geografische Bedingungen erfüllt werden. Kaffeepflanzen benötigen das gesamte Jahr über ausgeglichene klimatische Verhältnisse ohne große Temperaturschwankungen. Extreme Kälte und Hitze sind schädlich für die Pflanzen. Ebenfalls entscheidend sind eine ausreichende Schattenzufuhr und Niederschlagsmenge. Auch die Bodenqualität spielt beim Kaffeeanbau eine wichtige Rolle. Die beiden Hauptsorten Arabica und Robusta stellen unterschiedliche Ansprüche an die jeweiligen Anbaugebiete.

  • Höhenlage: Während Arabica-Kaffeepflanzen zwischen 600 und 1.200 Meter über dem Meeresspiegel angebaut werden, wachsen Robusta-Pflanzen nur zwischen 300 und 800 Meter über dem Meeresspiegel. Grundsätzlich gilt: Je höher die Kaffeeanbaugebiete, desto hochwertiger die Qualität des Kaffees.

  • Temperatur: Die optimale Durschnittstemperatur für den Kaffeeanbau liegt zwischen 18 und 25 Grad Celsius. Dabei sollte es nie wärmer als 30 und nie kälter als 13 Grad Celsius sein.

  • Niederschlag: Die jährliche Niederschlagsmenge in den entsprechenden Kaffeeanbauländern muss 1.500 bis 2.000 Millimeter betragen. Bei geringeren Niederschlagsmengen wird künstlich bewässert. Auch der Grad der Luftfeuchtigkeit spielt beim Kaffeeanbau eine Rolle. Während Robusta auch in Gegenden mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit gut wächst, reagiert Arabica auf diese klimatischen Gegebenheiten sehr empfindlich.

  • Boden: Der Boden idealer Kaffeeanbaugebiete ist locker, durchlässig und humusreich. Mit einem pH-Wert zwischen 5 und 6 ist er leicht sauer.

Kaffeeanbaugebiete und Kaffeeanbauländer

Da die Kaffeepflanze nur unter bestimmten Bedingungen wächst, erfolgt der Kaffee Anbau ausschließlich in Ländern rund um den Äquator. Gebiete für den Kaffeeanbau finden sich in Afrika, Asien, Ozeanien, Süd- und Mittelamerika. Alle Kaffeeanbauländer zusammen ergeben den sogenannten Kaffeegürtel. Das größte Gebiet für den Kaffeeanbau ist Brasilien, gefolgt von Vietnam und Kolumbien. Länder wie Äthiopien, Guatemala und Uganda sind ebenfalls bekannt für ihren Kaffeeanbau. Äthiopien gilt als Ursprungsland des Kaffees. Insgesamt gibt es heute weltweit mehr als 50 Kaffeeanbauländer.

Der Kaffeeanbau auf der Plantage

Für den Kaffeeanbau im großen Stil wird der Kaffeestrauch meist durch das Aussäen von etwa acht Wochen altem Saatgut vermehrt. Fünf bis sechs Wochen nach Aussaht pflanzt man die gewachsenen Stecklinge in Einzelbehälter um. Nun gilt es, die Kaffeepflanzen für etwa acht Monate in speziellen Pflanzenschulbeeten zu hegen und zu pflegen bis sie schließlich auf die Plantage umziehen können. Hier werden die Pflanzen regelmäßig beschnitten und auf eine Höhe von 1,5 bis drei Meter gehalten. Nach 3 bis 4 Jahren erreicht die Pflanze ihren optimalen Ertrag, der dann zehn bis maximal 20 Jahre bestehend bleibt. Einmal im Jahr werden die Kaffeepflanzen geerntet. In manchen Kaffeeanbaugebieten auch zweimal.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3