Lisa Hofmann-Fink
Lisa Hofmann-Fink von Kaffee.de
Donnerstag, 23. Juli 2015
Kapsel- und Padmaschinen im Vergleich

Kapsel- und Padmaschinen im Vergleich
Was zeichnet die beiden Systeme aus?

Kapsel- und Padmaschinen sind auf dem Markt sehr beliebt. Sie fallen beide in die Kategorie der Portionskaffeemaschinen und werden auch als Heißgetränkesysteme bezeichnet. Sie lassen sich einfach bedienen und zeichnen sich durch eine kurze Zubereitungszeit aus. Es muss lediglich das Kaffeepulver erworben werden, welches in Form von Pads oder Kapseln zur Verfügung steht und in die passende Kaffeemaschine einzulegen ist. Kaffee auf Knopfdruck – so heißt das Prinzip dieser Kaffeesysteme. Sobald man die Starttaste gedrückt hat, wird das Wasser erhitzt und durch das Pad oder die Kapsel gepresst. Die vorbereitete Tasse wird so im Handumdrehen mit dem gewünschten Kaffee gefüllt. Egal, ob die Wahl auf eine Kapsel- oder Padmaschine fällt, man bindet sich in beiden Fällen an den Hersteller. Denn jede Maschine hat seine eigenen Pads oder Kapseln. Bekannte Herstelle sind Senseo für Padmaschinen und Nespresso für Kapselmaschinen. Doch worin unterscheiden sich beide Kaffeemaschinen?

Der Unterschied liegt im Geschmack

Beide Portionssysteme brühen den Kaffee trotz des gleichen Grundprinzips auf unterschiedliche Weise. Kapselmaschinen haben den Vorteil, dass Sie genug Druck aufbauen können und dadurch die Herstellung des bekannten Espressos ermöglicht wird und zwar in der Form, in der man ihn kennt – klein und stark im Geschmack, überzogen von der Crema, dem dazugehörigen Kaffeeschaum. Padmaschinen hingegen, brühen den Kaffee mit weniger Druck und mit viel mehr Wasser als die Kapselmaschinen. Statt einem Espresso, erhält man mit vielen Padmaschine eher einen klassischen „deutschen“ Kaffee, dies ist aber auch abhängig vom Pad-System. Dafür sind die Pads oft günstiger als die Kapseln. Im Bereich der Umweltfreundlichkeit schneiden die Padmaschinen ebenso besser ab, da die Pads aus kompostierbarem Zellstoff bestehen. Die Kapseln werden überwiegend aus Plastik und Aluminium hergestellt und verursachen dadurch mehr Müll. Die Menge an Kaffeepulver führt zur nächsten Unterscheidung. Pads enthalten 7 Gramm Kaffee und Kapseln im Vergleich nur 5 Gramm. Für beide Systeme findet man also Vor- und Nachteile. Die Entscheidung wird wohl in den meisten Fällen über den Geschmack getroffen. Espresso-Liebhaber werden sich wahrscheinlich für eine Kapselmaschine entscheiden und Freunde des deutschen Kaffees für die herkömmliche Padmaschine.

ESE-Standard als Alternative

ESE bedeutet Easy Serving Espresso und stellt eine Alternative zu den Kapselmaschinen und den herkömmlichen Padmaschinen dar. ESE-Pads haben eine Normierung und können in speziellen ESE-Pad-Maschinen sowie Espressomaschinen mit Siebträgern eingesetzt werden. Die Pads besitzen einen Durchmesser von 44 Millimetern und benötigen einen Druck von 9 oder 10 bar, um extrahiert zu werden. Normale Padmaschinen brühen mit einem meist geringeren Druck und verlangen nach einer anderen Padgröße. Die Pads beider Systeme sind demnach nicht kompatibel – mittlerweile sind aber auch schon viele Padmaschinen, wie zum Beispiel von Lucaffè unter der Marke La Piccola, mit ESE-Standard auf dem Markt. Da die ESE Kaffeepads nur aus Kaffeepulver und Filterpapier bestehen, sind sie ebenso kompostierbar wie die üblichen Pads. Sie sind aber von verschiedenen Herstellern beziehbar, deshalb spricht man hier von einem offenen System. Ein ESE-Pad enthält genau abgestimmtes Espressopulver, den optimalen Mahlgrad und die richtige Pressung, um die Zubereitung einer Tasse des leckeren Espressos zu ermöglichen. Demnach ist der ESE-Standard eine gute Alternative zu Kapsel- und Padmaschinen. Espresso-Liebhaber können damit ihren italienischen Caffè auch mit einer Padmaschine zubereiten.

Weiterführende Links:

  • Wikipedia: [https://de.wikipedia.org/wiki/Portionskaffeemaschine]

  • Kapsel-Kaffee: [http://www.kapsel-kaffee.net/der-inhalt-der-kaffeekapseln-im-vergleich-was-steckt-drin/]

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Röster
7 Gr. Caffè
Barbera Caffè
Blaser Café
Caffè A. Nannini
Caffè del Faro
Caffè Izzo
Caffè Piansa
Corsini Caffè
DANESI Caffè
DINICAFFE`
illy caffè
KIMBO
La Brasiliana
Lucaffè
MariaSole
Mokaflor
PASCUCCI
PELLINI Caffè
Ponte Rialto
L´Espresso D´Italia
Zicaffè
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3