Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Mittwoch, 20. Juni 2018
Lavazza zählt zu den größten Kaffeeröstern Italiens

Lavazza zählt zu den größten Kaffeeröstern Italiens
Röstkunst & Innovation seit 1895

Italien gehört zu den Ländern mit der am stärksten ausgeprägten Kaffee-Kultur. So ist auch ein sehr berühmter Röster italienischen Ursprungs: Lavazza. Als Familienunternehmen in vierter Generation ist Lavazza inzwischen zu einem der größten Röster in Italien avanciert und ein Ende ist nicht in Sicht, denn das Unternehmen wächst stetig weiter. Die Erfolgsgeschichte des Lavazza Kaffees startete im Jahr 1895, als Gründer Luigi Lavazza das erste Lebensmittelgeschäft in Turin eröffnete. Schon immer interessierte sich der damalige Kleinunternehmer für die Kaffeepflanze, weshalb er sie von den Ursprüngen bis hin zu ihren vielseitigen Eigenschaften studierte. Darüber hinaus erlernte er die hohe Kunst der Mixturen, sodass sowohl die Lavazza Kaffee- als auch die Lavazza Espresso-Mischungen bis heute von seinen Studien profitieren und zu den Markenzeichen des Kaffeerösters gehören. Dank einer Reise nach Brasilien konnte Luigi Lavazza das gesamte Potential der Kaffeepflanze erschließen. Das Unternehmen verbindet bis heute verschiedene Kaffeesorten aus aller Welt, weshalb die unterschiedlichen Lavazza Sorten einen unvergleichlichen Geschmack haben und sehr ausbalanciert sind.

Lavazza Röstungen und Geschmacksprofile

Lavazza Kaffee und Lavazza Espresso zeichnen sich durch besondere Röstzyklen aus, die von der italienischen Kaffeerösterei über die Jahre perfektioniert wurden. Durch diese Zyklen hebt Lavazza jede Mischung einzigartig hervor. Hierbei wird stets auf eine ausgewogene Balance von Temperatur und Dauer beim Rösten der grünen Kaffeebohnen geachtet. Drei verschiedene Zyklen lassen sich beim italienischen Röster besonders unterschieden:

  • Leicht und hell: Diese Röstungen punkten mit weniger Bitterstoffen und einem milden Geschmack.
  • Mittel: Bei den mittellangen Zyklen werden Frucht und Säure stärker betont. Vor allem, wenn es sich um Arabica-Mischungen handelt.
  • Dunkel und stark: Ein klarer Fall für den Lavazza Espresso, denn hier geht es um eine intensive Nuance und vielseitige Geschmacksnuancen.

Anschließend werden die entstandenen Mischungen dann einem der 10 Geschmacksprofile zugeordnet. Hierbei unterscheidet Lavazza in drei unterschiedliche Kategorien. Die Bereiche von 1 bis 4 zeichnen den leichten und feinen Geschmack aus. 5 bis 7 bezeichnet einen ausgewogenen und reichhaltigen Lavazza Kaffee und die Kategorien von 8 bis 10 deuten auf ein vollmundiges und intensives Aroma hin.

Lavazza versorgt Privathaushalte, Büros & Gastro

Lavazza ist jedoch nicht nur im Bereich des Röstens tätig. Die traditionelle Marke versorgt auch das eigene Zuhause mit hochwertigen Maschinen für die genussvolle Kaffeeauszeit. Diese Maschinen überzeugen mit einem einzigartigen Design und sind per Knopfdruck unkompliziert bedienbar. Für Büros und Gastrobetriebe gibt es spezielle Kaffee- und Espresso-Röstungen. Außerdem eigenen sich sowohl Lavazza Kaffee als auch Lavazza Espresso für Siebträgermaschinen, Vollautomaten, Filterkaffeemaschinen und Kapselmaschinen. Und wer zwischendurch Lust auf eine feine Tee-Note aus dem Hause Lavazza hat, der probiert die verschiedenen Sorten des Whittington Tee.

Lavazza – Leidenschaft und traditionelle Qualität

Inzwischen gehört der italienische Kaffeeröster Lavazza zu den etablierten Größen der Kaffee-Industrie. Zweifelslos machen das die beeindruckenden Zahlen und Fakten deutlich, denn das Unternehmen ist mittlerweile in über 90 Ländern vertreten, besitzt 6 Standorte, an denen produziert wird und führt 50 sogenannte Trainings-Center, in welchen das neue Fachpersonal für weitere erfolgreiche Jahre geschult wird. Darüber hinaus machen die Zahlen der jährlich getrunkenen Lavazza Kaffees und Espressi deutlich, dass es sich dabei um mehr als Bekanntheit handelt: 27 Milliarden Tassen Kaffee stehen für Leidenschaft und traditionelle Qualität seit 1859.

Foto: © Luigi Lavazza Deutschland GmbH

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3