Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Montag, 14. Mai 2018
Die Traditionsrösterei Illy Espresso

Die Traditionsrösterei Illy Espresso
Tradition, Geschmack & Qualität

Die Geschichte der Rösterei Illy begann mit dem Traum eines Geschäftsmannes: 1933 etablierte der gebürtige Ungar Francesco Illy die Rösterei Illy in Triest und verfolgte das Ziel, den besten Kaffee im internationalen Raum anzubieten. Die gewählte Wunschheimat war nicht ganz unbeteiligt an dieser Entscheidung. Als Francesco Illy nach dem ersten Weltkrieg nach Triest kam, war der Hafen der Stadt ein internationaler Umschlagsplatz für Kaffee und Kakao aus verschiedenen Ecken der Welt.

Schnell wurde das Interesse des ehemaligen Wirtschaftsstudenten geweckt und im Jahr 1934 bekam Illy bereits ein Patent für das sogenannte Überdruckverfahren, welches bis heute zum Verpacken von Produkten Anwendung findet. Grund dafür ist die raffinierte Technik, da die Kaffeebohnen in diesen Verpackungen länger haltbar bleiben. Aktuell wird das Unternehmen in der dritten Familiengeneration geführt. Eine gleichbleibend hohe Qualität und ein unvergleichlicher Geschmack haben dazu beitragen, dass Illy heute zu den bekanntesten und beliebtesten Unternehmen im Kaffeesektor gehört.

Meilensteine in der Historie der Rösterei Illy

Die Geschichte der Rösterei Illy hat verschiedene Stationen auf dem Weg zu seinem heutigen Bekanntheitsgrad zurückgelegt. Wichtige Meilensteine waren unter anderem:

  • Die Entwicklung der Illetta im Jahr 1935 als Vorgängermodell heutiger, moderner Espressomaschinen.
  • Die Etablierung erster Forschungslabore durch Ernesto Illy, der Sohn des Gründers, im Jahr 1957 sowie die Entstehung der Kaffeedose für den unkomplizierten Hausgebrauch.
  • 1974 setzte Illy einen Trend mit dem ersten Kaffeepad für köstlichen Genuss im kompakten Format.
  • Illy brachte 1980 die Espressokultur nach Amerika und war damit der erste Kaffeeröster, der in die USA exportierte.
  • 2 Jahre später bekam das Unternehmen ein Patent für eine digitale Maschine zum Sortieren von Kaffeebohnen. Diese prüft und sortiert die Bohnen nach Optik und Form, um einen perfekten Genuss zu gewähren.
  • 1992 entstand eine hochwertige Illy Art Kollektion mit charakteristischen Tassen, die von Matteo Thun entworfen wurden.
  • James Rosenquist verlieh dem Unternehmen 1996 mit einem künstlerischen neuen Logo ein erfrischendes, modernes Aussehen.
  • Wenig später bekam auch die 1957 eingeführte Kaffeedose für den Hausgebrauch einen neuen Anstrich.

Des Weiteren brachte das Unternehmen 2006 eine aromaschützende Kapsel, 2007 einen innovativen Mokkakocher, 2008 eine Maschine namens Mitaca mit Portionier-System für Büros sowie kühle Coffee-to-Go Alternativen für Illy-Kaffee-Liebhaber heraus.

Rösterei Illy legt Wert auf Zusammenarbeit

Seit 1991 liegen dem Unternehmen die Handels- und Geschäftsbeziehungen mit den Kaffeebauern am Herz. Aus diesem Grund war die enge Zusammenarbeit mit der Quelle sowohl für Ernesto Illy als auch für seine Tochter Anna ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensarbeit. Die Rösterei Illy wurde 2013 sogar mit der Aufnahme in die Liste der World’s Most Ethical Companies geehrt.

Rösterei Illy ist inzwischen ein Kaffee-Universum

Das Resultat der jahrelangen Arbeit und der kontinuierlichen Entwicklung zeigt sich heute in den einzigartigen Kaffeemischungen aus neun Arabica-Sorten, die sowohl in privaten Haushalten als auch in der Gastronomie sehr geschätzt werden. Darüber hinaus sprechen die Zahlen für sich, denn in 140 Ländern gibt es inzwischen Kaffee von Illy und in rund 100.000 Cafés, Restaurants sowie Bars können die Produkte der Marke genossen werden. Mittlerweile überzeugt Illy aber nicht mehr nur mit Kaffee. Das Familienunternehmen hat ein kleines Kaffee-Universum geschaffen, wo die Auswahl von Kaffeemaschinen bis hin zu Tassen und Zubehör reicht.

Foto © illycaffè S.p.A.

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de GmbH ∙ Version 0.1.5 Beta ∙ 16.10.2018 ∙ HTML 5 | CSS 3