Sind Sie gewerblicher Kunde? Wenn ja, besuchen Sie unseren neuen B2B-Onlineshop! Dieser ist direkt unter www.kaffee.de/b2b/shop erreichbar. Einfach als Firma registrieren und freischalten lassen! Unsere Stammkunden können einfach loslegen, Ihre Kundendaten sind bereits hinterlegt!
Gast
Donnerstag, 11. Oktober 2018
So schmeckt kalter Kaffee am besten

So schmeckt kalter Kaffee am besten
Kalter Kaffee als koffeinhaltige Sommer-Erfrischung

In der warmen Jahreszeit sehnen sich einige Kaffee-Fans nach einem gekühlten Wachmacher, der nicht nur die benötigte Koffein-Dosis liefert, sondern auch erfrischt. Kalter Kaffee ist jedoch nicht gleich kalter Kaffee, denn inzwischen gibt es zahlreiche Möglichkeiten die tägliche Koffein-Zufuhr in den leckersten Variationen auch kalt zu genießen. Klassiker, die es so gut wie in jeder Eisdiele und in jedem Coffee-Shop gibt, sind beispielsweise Eiskaffee-Varianten mit Eis, Sahne oder Eiswürfeln. Ganz modern zeigt sich das sogenannte Cold Brew, welches immer beliebter wird. Das liegt nicht zuletzt daran, dass diese kühle Koffein-Erfrischung wesentlich weniger Kalorien besitzt als beispielsweise ein Eiskaffee mit Vanille-Eis. In die gleiche Kategorie fällt auch der sogenannte Nitro Kaffee, der inzwischen als Sommertrend 2018 in der Kaffee-Szene zelebriert wird. Diese Variante basiert auf dem Grundrezept des Cold Brew, wird jedoch zusätzlich mit Stickstoff versetzt und frisch aus dem Zapfhahn in den Kaffee-Krug gelassen. Eine sehr süße und kalorienhaltige Wahl ist hingegen der Frappuccino. Die kleine Kaffee-Sünde wird mit Milch, Espresso, Eiswürfeln und dann nach Bedarf mit verschiedenen Sirups, Toppings sowie Sahne finalisiert.

Der Klassiker: Eiskaffee mit Vanille-Eis

Bevor die modernen Trendgetränke die sommerliche Abteilung der Coffee-Shops eroberten, war der Eiskaffee der Favorit unter den kühlenden Koffeingetränken. Auch heute genießen noch viele Kaffee-Fans die kühle Variante – beispielsweise in der Eisdiele oder an heißen Tag zuhause. Denn der Vorteil ist, dass Eiskaffee schnell in der heimischen Küche gezaubert werden kann. Für das Grundrezept benötigen Sie lediglich eine beliebige Menge Kaffee, Zucker, Milch, Vanille-Eis und Schlagsahne. Noch einfacher funktioniert es mit bereits vorgefertigtem Pulver, allerdings sind diese Varianten nicht für jeden Geschmack geeignet, da sie sehr süß sind. Wer hier selbst aufbrüht und zubereitet, kann den klassischen Eiskaffee ganz nach persönlichem Gusto süßen.

Tipp: Am besten kochen Sie den Kaffee für den Eiskaffee etwas stärker, da das Vanille-Eis ein wenig verwässert.

Der Moderne: Cold Brew

Kalter Kaffee wird immer beliebter und gehört für viele Kaffee-Liebhaber bereits zur täglichen Koffeinzufuhr – zumindest im Sommer. Ein besonderer Liebling aus dieser Kategorie, der aktuell stark im Trend liegt, ist das sogenannte Cold Brew. Hierbei handelt es sich um kalten Kaffee, der bis zu 24 Stunden zieht, bevor er serviert wird. Vorteilhaft ist das, weil das Cold Brew dadurch Säure und Bitterstoffe verliert. Das Getränk ist schonend zum Magen und gut bekömmlich. Einziger Nachteil ist die lange Zubereitungszeit. Während der Morgenkaffee per Knopfdruck in der Tasse landet, muss Cold Brew mit mindestens einem Tag vorher in Planung gehen.

Tipp: Wer sich im Sommer figurbewusst ernährt und auch beim kalten Kaffee eine figurfreundliche Variante ausprobieren will, der setzt auf Cold Brew. Nur mit Eiswürfeln – ohne Sahne oder Milch.

Der Kalorienhaltige: Frappuccino

Kalter Kaffee kann aber auch ganz süß als echte sommerliche Kalorienbombe zubereitet werden. Diese Sorte nennt sich Frappuccino und ist bei vielen Kaffeehausketten inzwischen in jeder Jahreszeit zum Standard geworden. Allerdings können sich Kaffee-Liebhaber diesen süßen Erfrischungskick auch zuhause selbst kreieren. Neben Espresso, Milch, Eiswürfeln und Sahne als Grundrezept, ist der Frappuccino mit Karamell-, Schoko- oder Frucht-Topping sowie verschiedenen Sirup-Sorten facettenreich variierbar.

Tipp: Frappuccinos sind geschmacklich und optisch wandelbar. Mit Lebensmittelfarbe können Kaffee-Fans dem hausgemachten kalten Kaffee einen neuen Anstrich, zum Beispiel in Regenbogenfarben, verleihen.

Last updated 3 mins ago

Tägliches Update · 03.12.2017

mail_outline

Newsletter

 
 
Ich möchte zukünftig über aktuelle Themen, Angebote und Gutscheine von Kaffee.de per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit und kostenlos möglich.
local_phone

Service

Telefonische Unterstützung und Beratung erhalten Sie Mo bis Fr von 09:00 bis 17:00 Uhr unter:
Kaffee Kategorien
Filterkaffee
Espresso

BIO
Fairtrade
Koffeinfrei

Bohnen
Gemahlen
Kapseln
Kaffee-Pads

Maschinen Kategorien
Siebträger
Filtermaschinen
ESE-Pad Maschinen
Kapsel-Maschinen
Mühlen
Maschinenzubehör

Zubehör Kategorien
Barista Tools
Tassen
Gläser
Löffel
Beliebte Marken
Rocket
Bezzera
Bialetti
La Piccola
Lelit
Eureka
Quamar
Mazzer
Mahlkönig
Motta

© Kaffee.de by OPAG GmbH ∙ Version 0.1.1 Beta ∙ 05.12.2017 ∙ HTML 5 | CSS 3